Category Archives: Familienrecht

2/17 Neues zum Wechselmodell – Wird es sich in Deutschland doch verändern?

Neues zum Wechselmodell – nun auch in Deutschland?! Endlich tut sich wieder was ! So schnell, hatte ich damit nicht gerechnet. Der Bundesgerichtshof hat klargestellt, dass das Residenzmodell zum Aufenthalt des Kindes nicht in Stein geschrieben ist. Wohl aufgrund der … Continue reading

Posted in Familienrecht | Leave a comment

Anteiliges Wechselmodel zum Kindesunterhalt 10/2016

Trotz der Tatsache, dass die Deutschen Familiengerichte sich größtenteils sehr schwer zu einer gerechten Rechtsprechung – vor allem praktikable Rechtsprechung – für das Wechselmodell tun, sollten wir Anwälte weiter am Ball bleiben. Dies ist im Interesse der betroffenen Bürgerinnen und … Continue reading

Posted in Familienrecht | Tagged , , , , | Leave a comment

Warum sind heute Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht so wichtig?

  Erster Teil: Die Vorsorgevollmacht   Der Bereich Vorsorgevollmacht und der Patientenverfügung ist in unserer heutigen komplexen und schnelllebigen Zeit von zunehmender Bedeutung. Es kann bei jedem von uns urplötzlich eine Situation eintreten, in der ein selbstbestimmtes Handeln nicht mehr … Continue reading

Posted in Familienrecht | Tagged , , , , , | Leave a comment

Deutschland ist noch weit von der praktischen Durchsetzung des “Wechselmodells” entfernt

Zunehmend wird die Frage diskutiert, inwieweit eine Sorgerechtsentscheidung bei Streitigkeiten der Eltern mit einem bislang praktizierten oder von einem Elternteil künftig gewünschten Wechselmodell in Betracht kommt.  Der Bundesgerichtshof versteht unter dem Wechselmodell nur eine solche Regelung, bei der ein Kind … Continue reading

Posted in Familienrecht | Tagged , , , , | 2 Comments

Muss der zahlende Elternteil in Zukunft immer den vollen Kindesunterhalt auch bei – echt spürbaren – erweiterten Umgang zahlen?

Muss der für seine Kinder zahlende Elternteil in Zukunft immer den vollen Kindesunterhalt auch bei echt spürbaren und damit erweiterten Umgang zahlen? Oder bewegt sich hier tatsächlich etwas zu seinen Gunsten des umfassend betreuenden und barunterhaltspflichtigen Elternteils, der nur den … Continue reading

Posted in Familienrecht | Tagged , , , , , | Leave a comment

Das Wechselmodell und die Barunterhaltspflicht

In den letzten Jahren kommt es vermehrt vor, dass sich Eltern, die beispielsweise in Trennung leben oder schon geschieden sind, überlegen, wie es mit der gemeinsamen Sorge ihres/r Kindes/r in Zukunft bestellt sein wird. Sie überlegen sich, wie man den … Continue reading

Posted in Familienrecht | Tagged , , , , , , | Leave a comment

Beengte Verhältnisse des Vaters, dürfen sich nicht auf den Mindestunterhaltsanspruch der Kinder auswirken

Die deutschen Gerichte gehen meist mit den Vätern, die unterhaltspflichtig sind, recht hart um. Dies liegt einfach an der fehlenden Lobby für Kinder, die ihre Interessen vertritt. Kinder werden in der Rechtsprechung privilegiert und gelten als besonders schützenswert. Häufig herrscht … Continue reading

Posted in Familienrecht | Tagged , , , , , | Leave a comment

EuGH: freie Anwaltswahl für Rechtsschutzversicherte

Am 07.11.2013 hat der Europäische Gerichtshof durch Urteil bestätigt, dass Rechtsschutzversicherungen das Recht zur freien Anwaltswahl auch in Fällen nicht einschränken dürfen , in denen ein rechtlicher Beistand für ein Gerichts- oder Verwaltungsverfahrens nicht zwingend vorgeschrieben ist (Az.: C-442/12, BeckRS … Continue reading

Posted in Arbeitsrecht, Familienrecht, Pferderecht | Tagged , , , , , | Leave a comment

BGH: Beratung beider Eheleute in der Scheidung durch einen Rechtsanwalt

Nicht selten wollen sich Eheleute von einem Anwalt vor Stellung des Scheidungsantrags beraten lassen. Dies geschieht häufig bei Eheleuten, die bei der Scheidung nicht zu viel Geld für die anwaltliche Tätigkeit ausgeben – “verbrennen”- wollen. Suchen also beide Eheleute gemeinsam … Continue reading

Posted in Familienrecht | Tagged , , , , | Leave a comment

So ein “Pech”: Auch Lottogewinn fällt in den Zugewinnausgleich

Das Problem: Nicht selten wollen sich Paare erst nach Jahren der Trennung scheiden lassen. Häufig führen beide Eheleute schon ein völlig selbstständiges Leben ohne gegenseitig noch viel mit einander zu tun zu haben. Spätestens bei der Scheidung stellen sich aber … Continue reading

Posted in Familienrecht, Uncategorized | Tagged , , , , , | Leave a comment