Category Archives: Pferderecht

Neues zum Pferderecht: Haftung des Tierhalters als Betreiber eines Ponyhofs

Was war geschehen: Eine Mutter hatte für ihre fünfjährige Tochter auf einem Ponyhof in der Nähe von Oldenburg für einen Ausritt ein Pony gemietet. Dazu führe die Mutter ihre Tochter, die auf das Pony aufgestiegen war, in ein nahegelegenes Waldstück. … Continue reading

Posted in Pferderecht | Kommentare deaktiviert für Neues zum Pferderecht: Haftung des Tierhalters als Betreiber eines Ponyhofs

Der gescheiterte Rücktritt vom Pferdekaufvertrag

So viel zum angeblichen “doppelten Schlachtwert” bei der Wertbestimmung eines Spitzendressurpferdes…  Erst neulich ging es in einer mündlichen Verhandlung in einem Streit um den Rücktritt von einem Pferdekaufvertrag heiß her. Der gegnerische Anwalt gab zum Besten, dass das (unten abgebildete!) … Continue reading

Posted in Pferderecht | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der gescheiterte Rücktritt vom Pferdekaufvertrag

Nageltritt auf Turnier – wer haftet?

Nageltritt – eine Gefahr auf dem Abreiteplatz Gerade jetzt wird dieser Artikel besonders aktuell, da Saison der Reitturniere in Deutschland in vollem Gange ist. Es ist der Alptraum eines jeden Turnierreiters – das Pferd verletzt sich am Wettbewerbstag durch einen … Continue reading

Posted in Pferderecht | Tagged , , , | Kommentare deaktiviert für Nageltritt auf Turnier – wer haftet?

Auf ein Neues: Die Reitbeteiligung und ihr Tücken

Vor kurzem bekam ich eine sehr interessante Anfrage von einer Reiterin, mit einer Anfrage zum Haftungsausschluss einer Reitbeteiligung. Die Reiterin bezog sich auf die Entscheidung des Oberlandesgerichts Nürnberg vom 29.03.2017 Az. 4 U 1162 / 13. Das Gericht hatte dazu … Continue reading

Posted in Pferderecht | Kommentare deaktiviert für Auf ein Neues: Die Reitbeteiligung und ihr Tücken

Nageltritt und die Haftung des Stallbetreibers (Teil 2)

Nach dem dritten Advent (2016) fing die Woche mit einer gerichtlichen Entscheidung für meine Mandantin gut an: Das Pferd meiner Mandantin hatte sich auf einer Reitanlage einen rostige Nagel  – Bauschutt – in den Huf eingetreten. Das Gericht bestätigte die … Continue reading

Posted in Pferderecht | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nageltritt und die Haftung des Stallbetreibers (Teil 2)

Der BGH stärkt nun die (Pferde-) Käuferrecht nach der “Faber-Entscheidung”gegenüber dem gewerblichen Verkäufer

In der Vergangenheit hatte ich im  Pferdrecht zur so genannten “Farber-Entscheidung” des EuGH berichtet. Am 12.10.2016 hat der Bundesgerichtshof es genau zu diesen Themenkomplex seine bisherige Rechtsprechung aufgegeben. Die Rechte beim Kauf  haben sich gegenüber den gewerblichen Pferdeverkäufern damit bedeutend … Continue reading

Posted in Pferderecht | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der BGH stärkt nun die (Pferde-) Käuferrecht nach der “Faber-Entscheidung”gegenüber dem gewerblichen Verkäufer

Behandlungsfehler und die Haftung eines Tierarztes

Zum diesjährigen Urteil vom 10. Mai 2016 – des BGH  Az.: VI ZR 247/15 ist anzumerken dass danach Tierärzte  künftig leichter für die Folgen grober Behandlungsfehler haftbar gemacht werden können. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Tierärzte in solchen Konflikten … Continue reading

Posted in Pferderecht | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Behandlungsfehler und die Haftung eines Tierarztes

Ehrenamtliches Engagement im Verein wird nicht immer belohnt

Vor kurzem vertrat ich eine junge Frau, die sich in einem Reiterverein ehrenamtlich engagierte. In dem Verein bestand ein besonderes Angebot für Kleinkinder, um sie mit größter Vorsicht an die Reiterei und die Pferde heranzuführen. Dieser Unterricht wurde von meiner … Continue reading

Posted in Pferderecht | Tagged , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ehrenamtliches Engagement im Verein wird nicht immer belohnt

Nachtrag zum zwölften deutschen Pferderechtstag 2016: die “Faber-Entscheidung” und seine Folgen für den Pferdehandel!

Ein wichtiger Nachtrag zum 12. Deutschen Pferderechtstag in Celle: die “Faber-Entscheidung” und seine Folgen für den Pferdehandel! Hier geht es ausdrücklich nur um den Verbrauchsgüterkauf und nicht um den Kauf/Verkauf unter Privatlleuten! Warum ist die Entscheidung des europäischen Gerichtshofs so … Continue reading

Posted in Pferderecht | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Nachtrag zum zwölften deutschen Pferderechtstag 2016: die “Faber-Entscheidung” und seine Folgen für den Pferdehandel!

Fortsetzung – Streit um “Keyflow”

Ich hatte ja schon im Blogbeitrag: Wem gehört das internationale Vielseitigkeitspferd “Keyflow” wirklich? Oder: “Undank ist der Welten Lohn” über das Eilverfahren – Einstweiliges Verfügungsverfahren –  vor dem Amtsgericht Geldern berichtet. Bei Facebook erntete ich zwar auch ein wenig Häme … Continue reading

Posted in Pferderecht | Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Fortsetzung – Streit um “Keyflow”